A Junioren Tura Elsen 20161214

Die U19 der TuRa Elsen beendet die Hinrunde (Herbstrunde) der A-Junioren Kreisliga 2 mit einem Sieg gegen die JSG Anreppen, dem direkten Konkurrenten um Platz 2. Dieser Platz berechtigt für die Meisterrunde im Frühjahr 2017.

Dieses war auch die Zielsetzung vor Saisonbeginn. Die Mannschaft, bestehend aus überwiegend Jungjahrgangspielern (Jg. 1999) sowie drei weiteren Spielern aus dem Bereich der B-Jugend (Jg. 2000), bewies sehr guten Teamgeist und hat sich die Qualifikation redlich verdient.

Unter der Leitung des Trainergespanns Matthias Petrikowski, Ingo Krüßmann, Martin Gründer (A2) sowie Betreuer Rolf Duczek absolvierte die Mannschaft ein harte und gute Vorbereitung. In Freundschaftsspielen konnten sogar Siege gegen Seniorenmannschaften eingefahren werden.

In der Meisterschaft war die Umstellung gegen körperlich robustere und mit Altjahrgängen bestückten Mannschaften zunächst eine Herausforderung. Dennoch konnten die Verantwortlichen ihr Team immer gut vorbereiten und auf die Spiele einstellen.

Vor Saisonbeginn konnten drei ehemalige TuRaner von der DJK Mastbruch zurückgewonnen werden. Dieses erhöhte deutlich die Qualität und Motivation innerhalb des Teams. Nach den Herbstferien und der gezielteren Einteilung der TuRa-Jungs in die Mannschaften der A1 und A2 konnten eine kleine Miniserie gestartet werden, welche zum Schluss mit 28 Punkten und einem Torverhältnis von 43:17 gekrönt wurde. So ließ die TuRa am Ende Mannschaften wie Delbrücker SC II, SuS Westenholz, JSG Verne und JSG Anreppen hinter sich. Mannschaften die in den letzten Jahren Dauerkandidaten in der Meisterrunde und auch teilweise Meistersieger waren.

Von der Qualität der Jugendspiele konnten sich speziell im Abschlussspiel gegen die JSG Anreppen etliche Zuschauer (geschätzt 250) überzeugen.

Die Spieler und das Trainerteam freuen sich auf eine interessante Meisterrunde im Frühjahr 2017 und hoffen auf mannstarke Unterstützung aller TuRa-Anhänger gegen die Teams BV Bad Lippspringe, Suryoye Paderborn, SV Heide Paderborn, TSV Wewer und JSG Tudorf.

Leider verlässt in der Winterpause „Der ungarische Bomber“ Soltan Pataki die TuRa. Soltan wechselt zum Tabellenzweiten der Westfalenliga SV Lippstadt. Wir wünschen ihm dort alles Gute und sportlichen Erfolg.

Trikotsponsor der A-Jugend ist in dieser Saison Andreas Schlenger von der TRENDMOBIL GmbH mit dem Firmensitz im Fohling. Nachdem er sich durch Gespräche mit den Trainern und Betreuern, dem GF der Sport-Werbeagentur und dem Fußballobmann ein Bild gemacht hatte, war er von dem Konzept der Fußballabteilung überzeugt und hat einen größeren Geldbetrag in die Hand genommen um die Arbeit der Abteilung zu unterstützen. Die Fußballer sagen Danke!

 

As Seniorenprodukte Trendmobil



  • Herren Kreisliga A2


    Sonntag, 19.11.2017  14:30 Uhr
    17. Spieltag

    Tsv Wewer

    1:2

    Tura Elsen 

    TSV Wewer
      TuRa Elsen I

    Sonntag, 03.12.2017  15:00 Uhr
    18. Spieltag

    Tura Elsen

    -:-

    Sv Etteln 

    TuRa Elsen I
      SV BW Etteln


  • Frauen Kreisliga A1


     Donnerstag, 23.11.2017  19:15 Uhr
    11. Spieltag

    Bsv Fuerstenberg

    -:-

    Tura Elsen

    BSV Fürstenberg
      TuRa Elsen


  • Herren Kreisliga B1


    Sonntag, 19.11.2017  14:30 Uhr 
    17. Spieltag

    Sv Sande 

    6:2 Tura Elsen
    SV Sande
      TuRa Elsen II

    Sonntag, 03.12.2017  15:00 Uhr 
    18. Spieltag

    Tura Elsen 

    -:- Sv Upsprunge
    TuRa Elsen II
      SV Upsprunge II

Zum Seitenanfang