TuRa Elsen Fußballabteilung



TuRa Elsen Ü50 sind Hallenkreismeister

Mit einem sensationellen Erfolg sind die Alten Herren von TuRa Elsen in das neue Jahr gestartet. Bei den Hallenkreismeisterschaften  "Krombacher Winterrunde 2010" der Ü50-Mannschaften konnten sich die Elsener den Meistertitel sichern.

Die Turaner waren mit nur einem Auswechselspieler angereist und somit konnte bei den kräftezährenden Spielen nur sehr wenig gewechselt werden. Trotz dieses Nachteils konnten nach der 2:1 Auftaktniederlage gegen den SC Delbrück die beiden folgenden Gruppenspiele gegen die DJK Mastbruch und den SC Ostenland klar gewonnen werden. Im Halbfinale kam es dann gegen den TSV Wewer zum Neunmeterschiessen, welches knapp aber verdient gewonnen wurde.

Im darauffolgenden Endspiel gegen den Aussrichter SC Paderborn 07, der mit 10 Spielern angetreten war, gab es während der regulären Spielzeit Siegchancen auf beiden Seiten, es ging aber auch hier in ein Neunmeterschiessen. Auf Seiten des SC konnten der Ex-Elsener Günther Kringel und Georg Mallek nicht einnetzen. Bei den Elsener hatten Willi Maaßen und Helmut Hupe Pech vom Punkt und somit musste auch das Neunmeterschiessen in die Verlängerung. Den ersten Versuch der Paderborner konnte, der glänzend aufgelegte TuRa-Torwart, Walter Fischer entschärfen und ebnete somit den Weg für Andreas "Cappo" Schröder alles klar zu machen. Trotz Zerrung trat er an und verwandelte sicher zum 4:3-Erfolg in die linke untere Ecke. Somit war die Sensation perfekt und der Jubel kannte keine Grenzen.

Die Sieger : Helmut Hupe, Andreas Schröder, Walter Fischer, Dieter Gees, Hansi Duczek und Willi Maaßen.TuRa Elsen Altherren Ü50 Hallenkreismeister 2010